Mountainbike-Paradis Rappeneck

 

Biken auf den Spuren der Weltmeister

Große Umgebungskarte mit Wander- und MTB-Wegen

Die Rappenecker Hütte war 1995 der Startpunkt der Downhill-Strecke bei der Mountain-Bike Weltmeisterschaft und auch schon Station des bekannten Black-Forest-Ultra-Bike- Marathons.

 

Wegweiser auf dem Rappeneck

Rund um die Hütte laden eine Vielzahl von MTB-Strecken in allen Schwierigkeitsgraden zu wunderschönen Tagestouren ein. Deshalb gehört das Rappeneck seit vielen Jahren zu den beliebtesten Biker-Treffs im gesamten Südschwarzwald. Hier finden Sie zu jeder Tageszeit Gleichgesinnte zum Fachsimpeln oder als Startpunkt für eine gemeinsame Tour.

 

Interaktive Karte der Route Rappeneck. (Tourenvorschlag)

Tourenvorschlag Route Rappeneck

* Gesamtlänge: 18,45 km
* Höhenmeter: 745 m
* Asphalt: 41,19%
* Forststrasse/ Schotter: 50,95%
* Waldweg/ Wiesenweg/ Geröll: 7,86%
* Fahrzeit: ca.1,5h-2,0h

 

Charakter

Leichte Tour mit zwei kurzen Schiebepassagen / diese sind für geübte Mountainbiker ohne Probleme fahrbar. Die Route stellt keine großen Anforderungen an das Fahrkönnen. Eine gewisse Kondition vorausgesetzt und mit der richtigen Untersetzung am Rad, kann die Strecke auch mit einem Trekkingrad bewältigt werden.

Die Route bietet sehr schöne Ausblicke über Oberried, in das Bruggatal bis hinüber zum Feldbergmassiv sowie in den Grabenbruch des Dreisamtalbeckens und den Kandel.